Bitte beachten: Diese Website benötigt JavaScript für die volle Funktionalität.
Bitte stellen Sie sicher, dass JavaScript in den Browser-Einstellungen aktiviert ist.

KreditschutzbriefPlus.

Sicherheit macht gelassen
Leider gibt es keine Garantie für einen sicheren Arbeitsplatz - ebenso wenig wie für die Gesundheit. Doch es gibt eine Absicherung: zu einem Monatsbeitrag, der wahrscheinlich niedriger ist als ein Kinobesuch. Der KreditschutzbriefPlus bewahrt Sie beim AutoCredit oder ClassicCredit vor finanziellen Engpässen. Denn er springt nicht nur im Krankheitsfall für Sie ein, er leistet zusätzlich auch bei unverschuldet eingetretener Arbeitslosigkeit.

Darüber hinaus können Sie bei Arbeitsunfähigkeit und Arbeitslosigkeit Assistance-Leistungen in Anspruch nehmen. Hierbei handelt es sich um Organisations-, Vermittlungs- und Unterstützungsleistungen, die Ihren Alltag bei schwerwiegenden Erkrankungen und Arbeitslosigkeit angenehmer machen und die Aussichten auf Gesundung oder regelmäßiges Einkommen verbessern.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Der KreditschutzbriefPlus leistet bis zu 12 Monatsraten bei unverschuldeter Arbeitslosigkeit
  • Der KreditschutzbriefPlus übernimmt die Monatsraten bei Krankheit und krankheitsbedingter Umschulung nach der 6. Woche bis zur Genesung
  • Mehrfachleistungen sind in beiden Fällen möglich
  • zusätzliche Hilfe bei Arbeitslosigkeit und Arbeitsunfähigkeit mit unseren Assistance-Leistungen
    Bei Arbeitslosigkeit z.B.:
      - Bewerbertraining/Arbeitszeugnischeck
      - juristische Erstberatung
    Bei Arbeitsunfähigkeit z.B.:
      - Vermittlung von Krankentransporten
      - Unterstützung von Familien
  • Absicherung der Familien durch Übernahme der kompletten Restschuld im Todesfall

Sie können diese Versicherung auch ohne Schutz bei Arbeitslosigkeit abschließen - als Kreditschutzbrief.

Der KreditschutzbriefPlus ist nur in Kombination mit unserem AutoCredit oder ClassicCredit erhältlich.